Willkommen bei pixelcreatures

… der kleinen, feinen Werbeagentur aus Salzburg!

pixelcreatures ist eine kleine 1-Mann Agentur in Salzburg mit Schwerpunkt auf Websites, welche vorzugsweise mit WordPress umgesetzt werden.

Antarktisdorsch  © Ron Robbins 2014-04-15

Last Ocean – die 1% Spende von 2013

Meine alljährliche Spende an ein NGO ging heuer an den Last Ocean Trust welcher sich für den Schutz der Ross Sea in der Antarktis einsetzt.

Nachdem ich den Film gesehen habe war ich wieder einmal sehr, sehr froh Vegetarier zu sein. Es ist einfach schockierend was eine einfache Namensänderung von Antarktisdorsch zu chilenischer Seebarsch für Auswirkungen haben kann … und zur Fast-Ausrottung dieser faszinierenden Tiere. » Mehr …

2014-04-09

Auf die Plätze … Generationenspiele!

Auf die Plätze…Generationenspiele!” heißt das neue Buch der ARGE MITeinanderREDEN, das am 25. März präsentiert wurde. Ich war mit meiner EOS 100d vor Ort, interviewte, filmte  und erstellte schlussendlich folgendes Video:

2014-03-05-14.35.47 2014-03-06

Fotografiere mal ein Lächeln

Am Aschermittwoch war es Zeit für’s Lächeln. Im Rahmen des Projektes “Lächeln in der Kurstadt” hielt ich einen Fotoworkshop. Nach einer kurzen 13-Tipps für coole Fotos Session ging es auf die Suche nach dem Lächeln. Wir starten zuerst im Seminarraum und nach vielen Fundstücken spazierten wir noch raus in die Kurstadt zur Lächeln-Fotosafari.

Mehr zum Lächeln Projekt gibt’s auf der Website kurstadt.wordpress.com » Mehr …

pixabay_editorschoice 2014-02-13

pixelcreatures goes pixabay

Als Fan von OpenSource, Creative Commons, etc werde ich in der Zukunft regelmäßig Bilder auf der genialen CreativeCommons-0 Bildplattform pixabay.com zur Verfügung stellen.

… und bei der ersten, von WordPress inspirierten Serie hab ich gleich einen “Editor’s Choice” bekommen. Meine neuesten Bilder gibt’s immer auf meiner pixabay.Profilseite.

kiki_folder 2014-02-07

Der KinderKistenFolder ist fertig!

Die KinderKiste (KiKi) – die alterserweitere Kindergruppe wo meine Kinder sind -  hat jetzt einen eigenen Folder. Neben dem Layout hab ich noch das Titelbild-Shooting mit der Kiste gemacht.

» Mehr …